top of page

Efeu (Hedera helix)

FRAGEN:

1a) Warum nannte man mich früher Baumtod?

1b) Warum gelte ich als Symbol für Freundschaft

und Langlebigkeit?

1c) Warum trugen mich manche Menschen früher

als Kopfschmuck?

2a) Welche Besonderheit haben meine Blätter?

2b) Obwohl ich giftig bin, werde ich gegen

Krankheiten eingesetzt. Welche?

2c) Was kann passieren, wenn du mich berührst?

3a) Wie nennt man in der Fachsprache meine

Haftwurzeln?

3b) Was bedeutet mein Fachname?

3c) Warum untersuchte mich sogar die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA?

ANTWORTEN:

1a) Man glaubte irrtümlich, dass ich als Schmarotzer dem Baum schade.

1b) Weil ich bis 450 Jahre alt werden kann.

1c) Als Mittel gegen Kopfschmerz nach Alkoholrausch oder als Ehrenpreis für Sportler und Dichter.

2a) In meiner Kindheit haben meine Blätter 3-5 Lappen, wenn ich erwachsen bin sind sie eiförmig.

2b) Gegen Reiz- und Keuchhusten, weil ich schleim- und krampflösend bin.

2c) Du kannst einen brennenden Bläschenausschlag bekommen.

3a) Adventivwurzeln - lateinisch adventiv = ankommen

3b) Hedera = anhaften (griechisch), helix = drehen, winden

3c) Sie testeten, ob ich als Luftreiniger und Luftfeuchtigkeitsanzeiger in Raumkapseln geeignet bin - was bestätigt wurde.

Efeu
bottom of page